·

·

 

 

 

 

·

Zurück
zu Home

Der
Autor

Bücher und
Leseproben

Kaufen

·

Lesungen:
Vorschau

Lesungen:
Archiv

·

Presseecho

Kontakt

Impressum

 

Presseecho

 

Cellesche Zeitung, Mi., 20.03.2019

[vergrößern]
www.cellesche-zeitung.de

Cellesche Zeitung, Sa., 09.03.2019

[vergrößern]

 

Cellesche Zeitung, Sa., 02.09.2017

[vergrößern]

Cellesche Zeitung, Sa., 15.04.2017

[vergrößern]

 

Cellesche Zeitung, Mo., 19.09.2016

[vergrößern]

 

Fränkische Landeszeitung, Fr., 17.03.2017

[vergrößern]

Cellesche Zeitung, Sa., 21.02.2015

[vergrößern]

Cellesche Zeitung, Do., 11.12.2014

[vergrößern]

 

Cellesche Zeitung, Sa., 06.07.2013

[vergrößern]

Cellesche Zeitung, Dienstag, 16.07.2013

[vergrößern]

 

Volksstimme, Juli 2013

[vergrößern]

Celler Markt, Mi., 27.02.2013

[vergrößern]

Göttinger Tageblatt, Sa., 03.11.2012

[vergrößern]

Cellische Zeitung, Fr., 08.06.2012

[vergrößern]

Cellische Zeitung, Mi., 26.10.2011

[vergrößern]

 

Altmarkzeitung, 14. April 2012

[vergrößern]

Volksstimme – Gardelegener Kreisanzeiger, 12. April 2012

[vergrößern]

Der Knüppel – Nr. 22/2011, Müden/Örtze
Von Karin Peters
Es war die erste abendliche Lesung, die in den gemütlich gestalteten Räumen der Bücherstube stattfand. … Bodo Uibel stellte sein Buch "Rauch über dem Spellersiek" vor - mit viel Witz und Humor verfasste Geschichten aus der Heimat des Autors, einer Gegend in der Altmark. … Auch das Missionsfest in Hermannsburg … wird so lebensnah und detailliert beschrieben, dass sich der Zuhörer schmunzelnd in die damalige Zeit zurückversetzen konnte.

Altmarkzeitung, 10. Nov. 2011
Heitere kleine Geschichten Bodo Uibel … schuf mit seinem Buch "Rauch über dem Spellersiek" ein Andenken (an seinen Schwiegervater). Die Geschichten … bezeichnet er selbst als "Geschichten zwischen Bauernschläue und Narretei". Sie spielen (überwiegend) in Weferlingen, und beim Verschlingen des Stoffs bemerkt der Leser sehr wohl, dass Bodo Uibel die Altmärker und deren Macken in sein Herz geschlossen hat. Urwüchsiges wird in Worte gefasst … Als eine Mischung aus Dichtung und Wahrheit bezeichnet der Autor sein Werk, wobei er aber betont, dass alles auf tatsächlichen Ereignissen beruht. Die Illustrationen in seinem Buch stammen von seinem Sohn Thomas Uibel. Also ein familiäres Gemeinschaftswerk …

Volksstimme – Klötzer Rundschau, 29. Okt. 2011

[vergrößern]

Cellesche Zeitung, Fr., 26. August 2011

[vergrößern]

Volksstimme regional, Mo., 27. Juni 2011

[vergrößern]

Volksstimme, Sa. 09. Juli 2011 – Zum Artikel

 

weiter

·

·

 

 

 

 

·

·