·

·

 

 

 

 

·

Zurück
zu Home

Der
Autor

Bücher und
Leseproben

Kaufen

·

Lesungen:
Vorschau

Lesungen:
Archiv

·

Presseecho

Kontakt

Impressum

 

Die Bücher

 
… und frage deine Väter 1

Die Trilogie

… und frage deine Väter
Band 1

Zwei deutsche Familien – Mewes aus Galizien und Kubisch aus Oberschlesien – zwischen 1880 und 1934 in den Weiten des europäischen Ostens. Politische Wirren, eine unglaubliche Begegnung feindlicher Soldaten im 1. Weltkrieg, rührendste Szenen des Privatlebens und schließlich die Zusammenführung beider Familien in einer Verlobung unter überraschenden Umständen bergen nachdenkliche Botschaften.

Leseproben

Kaufen

 
… und frage deine Väter 2

… und frage deine Väter
Band 2

Zwischen 1934 und 1950: Gustav Mewes ist Pastor in Anhalt in Oberschlesien, zwölf Kilometer vor Auschwitz. Er weiß, was dort geschieht und leidet an seiner Ohnmacht, nichts als nur sein „Kanzelwort“ gegen den Machtmissbrauch der nationalsozialistischen Diktatur einsetzen zu können. Doch belastet ihn auch ein persönliches Problem, das er Herta, seiner Frau, erst auf dem Sterbebett offenbart.

Leseproben

Kaufen

 
… und frage deine Väter 3

Ich fragte meine Väter
Band 3

Zwischen 1950 und 2005: Gustav Mewes hinterlässt fünf kleine Kinder. Der Autor – das älteste der Kinder und einst selbst Pastor in der DDR – nutzt von hier an seine eigene Biografie, um die Ideologie und den Machtmissbrauch der sozialistischen Diktatur zu veranschaulichen. Er löst sich von der Staatsideologie der DDR und der DDR als Staat, siedelt 1975 mit seiner Familie in die Bundesrepublik über und beginnt hier ein Leben in Freiheit.

Leseproben

Kaufen

 
Rauch über dem Spellersiek

Rauch über dem Spellersiek

Ein Dorf in der Altmark um 1880: Ein angesehener Bürgermeister, ein strenger Lehrer und ein Haufen Lausejungs mit kuriosen Ideen und Taten geben sich die Ehre.
Ein Buch mit feinem Humor für verständige Erwachsene

Leseproben

Kaufen

 

Fünf-Minuten-Geschichten

Fünfundzwanzig nachdenkliche und amüsante Kurzgeschichten von „damals“ und „heute“ erwarten Sie: „Fünf-Minuten-Geschichten“ als Illustration für den Reichtum des Lebens und des Erlebens. Und – ob nachdenklich oder amüsant – jede Geschichte stellt auf ihre Weise ein Beispiel für die Hochschätzung des Menschlichen dar.

Leseproben

Kaufen

 

Fünf-Minuten-Geschichten
Teil 2

Der zweite Teil gleicht inhaltlich dem ersten: „Dasselbe in Grün“ also, was durch die Farbe des Umschlags angedeutet werden soll. Erneut sind es 25 Geschichten von Kurzweiligem bis zu Gewichtigem mit einer Ausnahme: Ein Beitrag ist keine Geschichte, sondern ein Blick  i n  die Geschichte angesichts der extremen politischen Irrungen der Gegenwart.

Leseproben

Kaufen

weiter

·

·

 

 

 

 

·

·